Sitemap
von Siamisland.com
und Thailandsun.com
Home Chiang Mai Thailand Reiseinfo Thailandforum Reiseberichte Suche/Sitemap Thailandlinks

  Chiang Mai & Umland
Allgemeines
Sehenswertes
Sport und Action
Abenteuer und Action
Sport
Power Sport
Am Abend
Umgebung
Fotos
Wetter (Aktuell & Statistik)
Transport und Transfers
Videos
Strassenkarte
Golfplätze
Nationalparks
Hotels & Resorts




\"Thai
zum Shop ⇒

 
  Home ⇒ Chiang Mai ⇒ Sport und Action ⇒ Abenteuer und Action ⇐ 
Go Kart     Ultra Leicht Flieger     Rafting     Bungee

Abenteuer und Action

Langeweile im Urlaub? Aber sicher nicht in Chiang Mai!

Dschungeltrips
Dschungeltouren mit Jeep oder mit dem Crossmotorrad.
Im Gegensatz zu europäischen Gefilden gibt es in Thailand praktisch keine Durchfahrtsbeschränkungen , diese hübschen weissen, rot umrandeten Schilder sind einfach nicht vorhanden. Nicht daß hier gespart würde, sondern wo keine Schranke steht, da darf man auch durch, und wenn mal eine steht, dann gibt es meist einen freundlichen Uniformierten, der einem den Weg freimacht.
So sind Ausflüge in die tropischen Wälder auch motorisiert möglich und die einzige Beschränkung ist der Zustand und die Breite des Weges.
Touren in die Wälder kann man auf eigene Faust mit einem gemieteten Fahrzeug (nur für geübte Offroader empfehlenswert) auf eigene Faust unternehmen, oder aber mit einer geführten Jeeptour.
In jedem Fall ist ein richtiges Abenteuer angesagt was Stubenhockern schon mal den Puls etwas erhöhen kann.....
Da sich durch den häufigen starken Regen die Verhältnisse der Pfade oft über Nacht völlig ändern, bleibt man schon mal stecken, oder der Jeep fällt auch mal um. Da ist gemeinsames Handeln notwendig, und ein Hauch von Survivalfeeling kommt auf. Zu entdecken gibt es viel. Wunderschöne Vegetation mit exotischen Pflanzen wie z.B. Orchideen oder aber Krabbeltiere sowie erfrischende Wasserfälle uvam. bieten Kurzweil für das Auge.




Go Kart
60 Karts bietet der Chiang Mai Speedway, eine professionelle Strecke an der Hang Dong Road. Unterschiedliche Karts stehen für Anfänger bis hin zum Profi bereit. Die Anfängerkarts mit 45kM/h Topspeed kosten ca. EUR 4.- und die Profimodelle die bis zu 100km/h schnell sind kosten ca. EUR 9.-. Die Karts sind in Ordnung, nur wer mit viel Gas fährt sollte die Bremsen vorher kurz testen. Schumifeeling ist garantiert wenn man sich auf einen der schnellen Renner traut und in der kleineren Gruppe wird das Abenteuer schnell zum erbitterten Fight..
Meist steht die Bahn für den Hobbyrennfahrer -der hier die letzten Zehntel raus holt- zur Verfügung, ausser wenn die Bahn für internationale Championships genutzt wird.




ULF
Chiang Mai Sky Adventures bietet Ultra Leicht Flieger an, um die Stadt aus der Vogelperspektive zu betrachten. Für schwache Nerven ist der Flug mit dem "Luftmoped" sicher nichts. Der Mutige wird aber mit sensationellen Ausssichten und dem Gefühl des Einzigartigen belohnt. Unbedingt einen Fotoapparat mitnehmen und uns die Fotos schicken, bitte auch vom Gesicht des Fliegenden vor und nach dem Flug ;-). Zu finden sind die Flieger in Chiang Doi, in nördlicher Richtung von Chiang Mai. Die Preise liegen bei ca. EUR 24.-




Rafting
Rund um die Stadt befinden sich diverse recht wilde Flüsse und die Thais haben nicht gezögert und sich dem Trend das Wasser mit dem Gummiboot zu durchqueren, angeschlossen. Bevor es los geht, gibt es eine längere Einweisung über Verhaltenweisen und die wichtigsten Sicherheitstipps. Das ist auch gut so, denn teilweise sind hier die höchsten Schwierigkeitsgrade vorhanden. Ein wenig Mut braucht man schon, obwohl wenn man mal sitzt es kaum einen Möglichkeit des Ausstieges gibt. Das Wasser ist zwar nicht allzu kalt, aber man sollte unbedingt versuchen im Boot zu bleiben. Die aufregenden Täler durch die man "heizt" bilden traumhafte Motive für den Fotografen, nur ob er zum Fotografieren kommt darf angezweifelt werden. Eine Unterwasserkamera oder zumindest eine wasserdichte wäre angebracht.
Fazit: sehr aufregend, sehr schnell, sehr schweisstreibend und hochgradig Adrenalin fördernd.
Ganztagestouren mit ausgiebigem Rahmenprogramm kosten ca. EUR 50.-




Bungee Jumping
Von einem Neuseeländer wird seit Jahren die Anlage in Mae Rim geleitet. Mit einem Lift gelangt man auf die 50m hohe über einem See gelegene Anlage. Für sehr Mutige!



Mehr zum Thema Chiang Mai Sport und Action:
[ Abenteuer und Action ] [ Sport ] [ Power Sport ]









Um Ihre eignenen Erfahrungen zu diesem Thema zu schreiben, müssen Sie sich bitte vorher registrieren, bzw sich mit Ihrem Login anmelden.

 
 Mitglieder Login
 E-Mail
 Passwort
 Login



Ihre Werbung auf chiangmaiurlaub.de